Ethno-Kinesiologie

Proband*in gesucht

Ich befinde mich derzeit im Endspurt der Ausbildung zur Ethno-Kinesiologin. Seit gut einem Jahr lerne ich in professioneller Begleitung effektive Tools zur wirkungsvollen Auflösung von persönlichen Blockaden, Stressbehaftungen und einschränkenden Glaubensmustern kennen. Alle Techniken durfte ich auch selbst eindrücklich am eigenen Leib erfahren. Die persönliche Entwicklung hin zu immer mehr Leichtigkeit und Selbst-Bewusst-Sein begeistern mich.

 

Kannst du dir vorstellen, dass Erfahrungen, die wir z. B. in unseren Kindertagen mit Lehrern oder Mitschülern gemacht haben, tatsächlich immer noch eine Auswirkung auf unser heutiges Leben haben? Und das, obwohl wir uns an diese Situation gar nicht mehr bewusst erinnern? Unser Unterbewusstsein kann dies aber und fühlt sich durch eine ähnliche heutige Situation durchaus angetriggert und wir reagieren dann entsprechend emotional. Mit verschiedenen Techniken aus der Ethno-Kinesiologie können wir solche Trigger lösen und dadurch mehr Freiheit, Entspannung, Leichtigkeit und Lebensfreude erfahren.

 

In der jetzigen Abschlussphase der Ausbildung geht es darum, möglichst vielfältige Erfahrungen mit „Test-Klienten“ zu sammeln. Hierbei würde ich mich sehr über deine Unterstützung freuen - hast du Lust, mir als Proband*in zur Verfügung zu stehen und ganz nebenbei auf freiwilliger Spendenbasis einmal zu schauen, bei welcher deiner wiederkehrenden Thematiken ich dir hilfreich zur Seite stehen darf? Selbst, wenn du keine eigene Thematik hast, aber neugierig auf meine neue Arbeit bist, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung von dir freuen!